Flächennutzungsplan

Die Lösung

Die Fachanwendung dient als allgemeines Planungs-, Erfassungs-, Analyse- und Ausgabewerkzeug, das die vollständige Bearbeitung aller im Rahmen der Flächennutzungsplanung anfallenden Arbeitsabläufe abdeckt. Die Darstellung erfolgt auf der Basis der Planzeichenverordnung und den darin enthaltenen individuellen Vorgaben.

Die Werkzeuge

CAIGOS-Flächennutzungsplan bietet dem Benutzer eine breite Palette an Hilfsmitteln, mit denen das Kennzeichnen von Ausgleichsflächen, die Zuordnung von Wertfaktoren oder die Klassifizierung einzelner Gebiete möglich sind. Die Ergebnisse können mit dem professionellen Kartendruck-Modul ausgegeben werden.

Das Datenmanagement

CAIGOS-Flächennutzungsplan kann sowohl standardisierte, als auch individuell angepasste Datenstrukturen verwalten. Das in allen Teilen benutzerfreundliche Datenmanagement wird durch das intelligente Datenbankdesign unterstützt.

Die Vorteile

In einem CAIGOS-Flächennutzungsplan-Projekt können beliebig viele Rasterkarten verwaltet werden. Es ist dabei gleich, ob es sich um Flurkarten, Bestandspläne oder Orthophotos handelt. Das bequeme Erstellen sowie das Fortführen aller Bestandsdaten in grafischer und alphanumerischer Form sind somit in jeder Hinsicht gewährleistet.