Workforcemanagement

This image for Image Layouts addon
Interaktive Disposition von Arbeitsaufträgen mit 360° AM Workforce

Aufgaben effizient und transparent disponieren mit 360° AM Workforce


Transparente Auftragsverwaltung

Mit dem Modul für das Auftragsmanagement und die Einsatzplanung können Sie die Instandhaltungs- und Entstörungsaufträge effizient an den Außendienst disponieren und nachverfolgen. Der für die Arbeitseinteilung verantwortliche Disponent hat jederzeit Zugriff auf alle vorgelagerten Prozesse (Bau, Netzführung, Instandhaltung, Entstörung) und kann anstehende Aufträge den Teams zuweisen. Die Disposition erfolgt dabei interaktiv oder automatisiert und reagiert dynamisch auf neue Anforderungen wie beispielsweise Störereignisse.

Einfache Disposition

Die Arbeitsplanung wird leicht gemacht durch die Kalenderfunktion mit verschiedenen Sichten und das interaktive GANTT-Diagramm. Für den Disponenten stehen damit eine Darstellung von Aufgaben sowie die entsprechend verfügbaren und geeigneten Ressourcen übersichtlich zur Verfügung. Der für die Einsatzplanung verantwortliche Mitarbeiter hat so jederzeit einen übersichtlichen Blick auf alle zugewiesenen Aufgaben und Tätigkeiten in seinem Verantwortungsbereich.

Berücksichtigung räumlicher Zusammenhänge

Die mit 360° AM Maps integrierte räumliche Positionierung der Aufgaben in der Karte erleichtert die Disposition von Arbeitspaketen in räumlich zusammenhängenden Gebieten, so dass diese besonders wirtschaftlich bearbeitet werden können.

Mobile Bearbeitung von Aufgaben

Den Mitarbeitern im Außendienst stehen eine Vielzahl von Funktionen zur Verfügung, die ihnen den Einsatz vor Ort erleichtern, z.B. flexible Checklisten, Barcode-/QR-Code-Funktionen, NFC-Tags (Near Field Communication) oder auch die Möglichkeit zur Fotodokumentation. Als Ergebnis der Tätigkeiten im Außendienst liegen u.a. Zustandsdaten, Schäden- oder Mängelinformationen vor, die direkt z.B. mit einer Schadensskizze oder einem Foto dokumentiert werden können. Wenn gewünscht, wird durch die Bereitstellung der Informationen in der App für den Außendienst der "Start aus der Fläche" möglich, so dass die Fahrzeiten zum ersten bzw. vom letzten Einsatzort optimiert werden. Mitarbeitende von Fremddienstleistern können ebenfalls in den Durchführungsprozess eingebunden werden. Unsere offline-fähige App ist für den Außendienst auch in Gebieten mit fehlender Netzabdeckung vollumfänglich nutzbar. Auf Wunsch passen wir die App gerne an das CI Ihres Unternehmens an und berücksichtigen den genauen Workflow Ihres Außendienstes bei der initialen Konfiguration.

Anbindung an ERP-Software

Alle in 360° AM Workforce erfassten Aufträge, Aufwände und Kosten können automatisiert oder manuell initiiert in das ERP-System (z.B. SAP) übertragen und dort auftragsgenau und nach definierten Regeln auf Kostenträger verbucht werden. Damit vermeiden Sie doppelte Dateneingaben und sparen Zeit und Geld.

Suche